Время работы: 9:00-20:00 (воскресенье - выходной) | sales@arefyevstudio.com

4 Möglichkeiten, FabFilter Pro-Q 3 zu verwenden

24 Dezember , 2018

FabFilter hat kürzlich den Pro-Q 3 veröffentlicht, ein Update seines Flaggschiff-Equalizers. Der Vorgänger Pro-Q 2 ist nach wie vor ein unglaubliches Tool, das wir in jeder Sitzung verwendet haben. Die neueste Integration hat einige außergewöhnliche Funktionen hinzugefügt, darunter:

  • Ein dynamischer Equalizer-Modus, mit dem Sie bestimmte Bereiche des Frequenzspektrums verarbeiten können, wenn sie einen festgelegten Schwellenwert überschreiten. Tatsächlich kombiniert diese Funktion die Reaktivität eines Kompressors und die Fähigkeit eines Equalizers zum Tonen.
  • Extrem kühle Neigung von Tief- und Hochpassfiltern.
  • Volle Unterstützung für Dolby Atmos 7.1.2-Surround-Sound – für diejenigen, die in der Postproduktion arbeiten.
  • Mittelfrequenzverarbeitung für jedes Band, die detaillierte Möglichkeiten für die Klangbildung in einem Stereofeld bietet.
  • Visualisierung des externen Spektrums aus anderen Instanzen von Pro-Q 3, mit der Sie sehen können, wie die verschiedenen Elemente Ihrer Sitzung interagieren und möglicherweise Konflikte verursachen.

Kombinieren Sie diese nützlichen neuen Funktionen mit dem, was bereits im leistungsstarken Pro-Q 2 enthalten war, und Sie erhalten das vielleicht vielseitigste Equalizer-Plugin auf dem Markt. Hier sind einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie FabFilter Pro-Q 3 verwenden können.

1. Dialoge bearbeiten

Das vielleicht größte Update für den Pro-Q 3 ist der dynamische Equalizer-Modus – und diese Funktion wird sich für Dialogeditoren als sehr nützlich erweisen. Mit dem dynamischen Equalizer können Sie einen Schwellenwert auf der Ebene jedes Bandes festlegen. Wenn das Plugin nicht erkennt, dass der Schwellenwert überschritten wurde, wird die Verarbeitung nicht angewendet. Dies ist praktisch, da die Frequenzen nicht über den gesamten Bereich der Spur geschnitten oder eingeklemmt werden. Um unerwünschte niedrige Resonanzen, Schärfe oder Zischlaute zu reduzieren, ist der Pro-Q 3 dank seiner dynamischen Equalizer-Funktion konkurrenzlos.

— Siehe auch: 5 Plug-Ins, die Ihren Gesang brillant machen! —

2. Mastering

Mastering ist die Kunst und Wissenschaft, Material für den Vertrieb zu optimieren, und eine der Schlüsselrollen eines Mastering-Ingenieurs besteht darin, Musik für das Hören in einer Vielzahl von Wiedergabekonfigurationen vorzubereiten. Wenn wir Mastering durchführen, sind wir oft daran interessiert, Schallfehler zu reduzieren und Stärken hervorzuheben. Nachdem wir das Material in der Arbeit erhalten haben, hören wir zu und schwächen unerwünschte oder zu auffällige Bereiche. Dieser Prozess hilft dabei, einen Lautstärkebereich beizubehalten, wenn Sie das Maximum aus einer Spur herausholen möchten, indem Sie die Dynamik stark komprimieren.

Sehr nützliche aktualisierte Spektrumserfassungsfunktion. Drücken Sie nach dem Einfügen der Pro-Q 3-Instanz in die Spur die Wiedergabetaste und bewegen Sie den Cursor über den Frequenzanalysator. Es wird lila und zeigt eventuell vorhandene Spitzen an, die Sie erfassen und schwächen können. Die Möglichkeit, den zu verarbeitenden Kanal auszuwählen, ist ein weiteres Update, das Pro-Q 3 zu einem Vorteil für das Mastering von Musik macht.

3. Bearbeiten von Soundeffekten, Sounddesign und Überschreiben von Mixing in Surround

Die Tatsache, dass der Pro-Q 3 Surround-Sound-Unterstützung bis zu Dolby Atmos 7.1.2 bietet, ist ein wichtiges Ereignis für alle, die an der Postproduktion von Sound für visuelle Medien wie Filme, Fernsehen, Werbung und Spiele beteiligt sind. Jede Iteration des FabFilter EQ war erstklassig und kann jetzt in allen Umgebungen mit Audiosignalen verwendet werden, um niederfrequentes Rumpeln und übermäßige Helligkeit zu vermeiden und allgemeine Aufgaben zur „Klangreinigung“ auszuführen.

— Siehe auch: 5 VST-Analysatoren, die für jeden Musiker nützlich sind —

4. Mischen von Musik (und das ist offensichtlich), einschließlich Mischen der Partitur

Die Vorteile des Pro-Q 3 liegen für Mischtechniker auf der Hand. Dies ist nur einer der besten Equalizer, die derzeit für DAW-Musikprogramme verfügbar sind, und jetzt funktioniert er in Surround-Sound. Derzeit können Sie den externen Seitenkettenparameter verwenden, um ein Signal von einer anderen Quelle über den Analysator oder für EQ-Match-Zwecke zu visualisieren. Das einzige, was wir dem Pro Q-3 hinzugefügt haben, ist die Möglichkeit, mithilfe der Seitenkettenfunktion einen dynamischen Equalizer auf ein Signal anzuwenden, das auf dem Eingang eines anderen basiert.

Link teilen

Об авторе: mix-master

Частичное или полное копирование любых материалов сайта возможно только с указанием ссылки на первоисточник.

Читайте также: