Время работы: 9:00-20:00 (воскресенье - выходной) | sales@arefyevstudio.com

Wo und wie erstellt man eine Website für einen Musiker? Beste Website-Builder

16 August , 2019

Gde i kak sozdat' svoy sayt muzykantu? Luchshiye konstruktory saytov

Es gibt viele Online-Dienste, um schnell eine funktionierende Website zu erstellen, aber nicht alle sind auf die spezifischen Bedürfnisse von Musikschaffenden zugeschnitten. Egal, ob Sie DJ, Produzent oder Band sind, die besten Website-Builder für Musiker bieten Ihnen Platz zum Hosten von Werken, Events und Merchandise.

Bei so vielen verfügbaren Optionen müssen Sie sich zuerst auf den Hauptzweck Ihrer Musikseite konzentrieren. Wenn Sie es nur brauchen, um eine Fangemeinde aufzubauen oder Leute dazu zu bringen, Konzerte zu besuchen, dann reicht eine Option wie Tumblr oder Squarespace aus. Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, Songs, Tickets und Merchandise zu verkaufen, ist es besser, eine auf E-Commerce ausgerichtete Website wie Music Glue zu erkunden.

Außerdem bietet Bandzoogle all diese Funktionen und mehr – teilen Sie Ihre Musik, bloggen Sie, betten Sie Videos ein, erstellen Sie Veranstaltungskalender, abonnieren Sie Ihren Newsletter und verkaufen Sie Inhalte von derselben Website.

Wie funktionieren Website-Builder?

Die besten Entwickler sind da, um Ihnen die Kopfschmerzen beim Erstellen einer Plattform für Ihre Musik zu nehmen. Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Webdesigner für eine komplexe künstlerische Lösung eingestellt wurde. Die meisten Websites bieten benutzerdefinierte Vorlagen als Ausgangspunkt oder ein einfaches Drag-and-Drop-System, um Funktionen auf der Seite dort zu platzieren, wo Sie sie benötigen. Es ist keine Codierung erforderlich, es sei denn, Sie möchten damit arbeiten.

— Siehe auch: Kaufberatung: Kali Audio Studio Monitore —

Die meisten Website-Builder bieten standardmäßig auch Suchmaschinenoptimierungsfunktionen, die es den Leuten erleichtern, Ihre Musik leichter zu finden, und Sie haben eine Fülle von Analysen zur Hand, die Ihnen helfen, Ihr Publikum zu verstehen und herauszufinden, wie viele Leute Ihre Arbeit hören.

Die meisten Ressourcen in diesem Leitfaden zum Erstellen von Websites enthalten eine kostenlose Testversion, sodass Sie mit dem Erstellen experimentieren können, bevor Sie sich für den Kauf einer erweiterten Version entscheiden. Je teurer das Abonnement ist, desto mehr Funktionen werden Sie letztendlich freischalten. Es lohnt sich also, in einen Dienst zu investieren, der Ihren kurz- und langfristigen Anforderungen entspricht.

Die derzeit besten Website-Builder für Musiker:

1. Bandzoogle

BandzooglePreise: Lite – 8,29 USD, Standard – 12,46 USD, Professional – 16,63 USD pro Monat.

  • Benutzerdefinierte Domänen.
  • Verkaufe Musik und Merchandise direkt an Fans, keine Provision.
  • Social-Media-Integration.
  • Begrenzte Optionen zum Bearbeiten von Vorlagen.

Bandzoogle ist ein Website-Builder, der sich ausschließlich an Musikproduzenten richtet. Es ist ganz einfach, Ihre Bandzoogle-Site zu erstellen: Wählen Sie aus 100 Vorlagen und verwenden Sie dann die Drag-and-Drop-Tools, um Seiten hinzuzufügen und Schriftarten, Farben und Layouts anzupassen. Ihre Website wird auch mobil sein, sodass sie nahtlos auf allen Geräten funktioniert.

Es ist wichtig zu beachten, dass es einfach ist, Ihre eigenen Klingeltöne hinzuzufügen und direkt von Ihrer Website zu streamen. Wenn Sie Ihre Medien auf Soundcloud, Bandcamp oder YouTube haben, können Sie diese einbinden.

Bandzoogle ist auch ein großartiger Marktplatz für den direkten Verkauf von Musik, Merchandise und Konzertkarten. Im Gegensatz zu anderen Musik-Website-Buildern berechnet Bandzoogle keine Verkaufsprovision. Wenn Sie Ihre Fangemeinde erweitern möchten, können Sie Ihrer Site ein E-Mail-Registrierungs-Widget hinzufügen und einen Konzertkalender integrieren, damit die Leute wissen, wo Sie in Zukunft auftreten werden. Wenn Sie Bandsintown bereits verwenden, können Sie Ihr Konto mit der Bandzoogle-Website synchronisieren.

2. Wix

WixPreise: Wix Connect – 4,5 €, Combo – 8,50 €, Unlimited – 12,50 € pro Monat.

  • Große Auswahl an Vorlagen.
  • Fügen Sie Ihre eigene Musik und Videos hinzu.
  • Umfassende Analytik.

Wix macht es dank seiner hervorragenden Drag-and-Drop-Tools ganz einfach, eine Musik-Website von Grund auf neu zu erstellen , und Band.

Wenn Sie die gewünschte Vorlage nicht finden können, beantworten Sie einige Fragen mit dem ADI-System (Artificial Design Intelligence) von Wix, und die Site wird für Sie erstellt. Ihre Website bietet alle musikerfreundlichen Vorteile, die Sie von einem Premium-Website-Builder erwarten, von der Verbindung Ihrer sozialen Medien über das Einbetten von Musikvideos und anderen Medien bis hin zur mobilen Optimierung.

Wenn Sie bereits Tour- und Ticket-Promotion-Dienste wie Bandsintown oder Songkick nutzen, können diese auch problemlos in Ihre Wix-Site integriert werden. In erster Linie für Musiker ist es einfach, ihre eigenen Tracks hochzuladen – MP3-FLAC- und 320-kbs-Dateien -, sodass Fans Ihre Musik direkt auf der Website hören können, ohne zusätzliche Software herunterladen zu müssen.

— Siehe auch: 6 Plugins, die jeder Gesangsproduzent 2021 haben sollte —

Wenn es dein ultimatives Ziel ist, Musik und Merchandise zu verkaufen, kannst du dies direkt im Wix Store provisionsfrei tun. Sie haben unzählige Statistiken und Analysen zur Hand, um die Leistung zu verfolgen und Ihren Marketingansatz zu verfeinern.

3. Music Glue

  • Music GlueFokus auf E-Commerce.
  • Bewährte Performance mit renommierten Bands.

Music Glue ist mehr auf die Musikseite des E-Commerce ausgerichtet und ermöglicht es Ihnen, Tracks, Alben, Merchandise und Tickets direkt an Ihre Fans zu verkaufen. Wenn Sie zusätzliche Überzeugungsarbeit benötigen, bietet Music Glue ein Formular, das den Online-Verkauf für riesige Bands wie Metallica, Iron Maiden und Blondie vorantreibt.

Es ist kostenlos, eine mobile Website zu erstellen, sodass Sie sich keine Gedanken über monatliche Gebühren machen müssen. Es steht eine begrenzte Anzahl von Themen zur Auswahl, die Sie einfach anpassen und Ihren eigenen Domainnamen übertragen können. Es gibt jedoch einen Haken: Music Glue nimmt Ihnen 10 US-Dollar von Ihren Einnahmen.

Wenn Sie T-Shirts verkaufen, bietet Music Glue sogar einen eigenen Print-on-Demand-Service ohne Vorabkosten an, sodass Sie sich keine Sorgen um Verpackung oder Lagerung machen müssen. Je mehr Sie in den Online-Verkauf eintauchen, desto kreativer können Sie werden. Mit Music Glue können Sie Vorbestellungen starten und Kunden Rabatte und VIP-Ticketpakete anbieten, um die Conversions zu steigern.

4. BandVista

Die Preise reichen von $ 9,95 bis $ 15,85 pro Monat. BandVista bietet eine kostenlose Testversion an.

  • BandVistaVerkauf von Waren ohne Provision.
  • Speziell für Bands und Musiker entwickelt.
  • Einfach anzupassen.

Wenn Sie eine schnelle, einfach zu bedienende Musik-Website suchen, ist BandVista einen Besuch wert. Die Vorlagen sind zwar nicht die schönsten, aber es sind die Funktionen, die Sie Ihren Fans bieten können, die BandVista wirklich auszeichnen.

Für den Anfang gibt es einen integrierten Musikplayer, sodass Fans sofort einen Vorgeschmack auf Ihren Sound und Ihren Stil bekommen. Auch Videos von YouTube, Vimeo und Facebook lassen sich ganz einfach einbetten.

Blogs sind eine großartige Möglichkeit, Fans über deine neuesten Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten. Es gibt sogar die Möglichkeit, ein Abonnement-Widget hinzuzufügen. E-Commerce ist zwar nicht die Stärke von BandVista, aber es macht es einfach, einen E-Commerce-Shop für Waren und Musik zu erstellen. Außerdem behalten Sie 100 % Ihres Gewinns.

— Siehe auch: Mixing- und Mastering-Tipps: Den Mix für das Mastering vorbereiten —

5. Difymusic (Seite existiert nicht mehr)

Obwohl dieser spezielle Website-Builder keine großen Optionen in Bezug auf Designtools und Funktionalität bietet, ist Difymusic einen Blick wert, wenn Sie Ihre Musik schnell und einfach online stellen möchten, insbesondere wenn Sie auch Musik oder Merchandise verkaufen möchten. Der Builder verwendet Plugins, um Ihrer Website Musik hinzuzufügen, unterstützt jedoch eine Vielzahl von Streaming-Plattformen, darunter Spotify, Soundcloud, Deezer und Apple Music.

Sie können den Service auch nutzen, um Ihre Produkte herzustellen und zu verkaufen; Difymusic kann alles produzieren, von T-Shirts und CDs bis hin zu Vinyl und Abziehbildern. Das Hinzufügen eines eigenen Shops ist kostenpflichtig, kostet jedoch einmalig 9,99 €. Nach dem Start werden 5 % Provision auf den Verkauf erhoben, wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Inventar zu verwalten, oder 20 % Provision, wenn Sie es den Plattformentwicklern überlassen.

6. Squarespace

Squarespace

Squarespace ist ein großartiger Website-Builder für Musiker, wenn erstklassiges Design, Zuverlässigkeit und Flexibilität ganz oben auf Ihrer Wunschliste stehen. Ihre riesige Auswahl an Vorlagen, einschließlich maßgeschneiderter Optionen für Musik und Unterhaltung, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Squarespace ist zwar nicht speziell für Musiker gedacht, aber für Musikschaffende gibt es viel zu bieten. Die Integration mit musikfreundlichen Websites von Drittanbietern umfasst Eventbrite, Soundcloud und alle gängigen sozialen Netzwerke, ohne dass zusätzliche Plugins installiert werden müssen. Wenn Sie Musik oder Merchandise verkaufen möchten, können Sie außerdem einen Online-Shop erstellen.

Squarespace bietet unbegrenzten Speicherplatz und eine hohe Bandbreite, sodass Sie Bilder, Musik und Videos frei hochladen und nach Belieben bloggen können. Squarespace bietet eine kostenlose Testversion an, damit Sie die Funktionen ausprobieren können. Erweiterte Funktionen kosten 15 US-Dollar pro Monat.

7. Tumblr

  • TumblrKostenlos zu verwenden.
  • Hilfreiche soziale Elemente.
  • Laden Sie täglich bis zu 10 MB Musik hoch.
  • Keine E-Commerce-Optionen verfügbar.

Wenn Sie kein großes (oder gar kein) Budget für eine neue Site haben, bietet Tumblr viele Funktionen und Tools für Musiker völlig kostenlos an. Dies ist im Wesentlichen eine Blog-Site, aber es steckt viel mehr dahinter, als man denkt. Sie können das Aussehen Ihres Blogs mit einer Reihe von Themen anpassen. Es gibt auch kostenpflichtige Optionen, wenn Sie etwas gehobeneres benötigen.

Zusätzlich zum Haupt-Blog-Element können Sie Ihrer Tumblr-Site zusätzliche Seiten hinzufügen, die von einer Galerie oder einem Video bis hin zu einem Kontaktformular alles enthalten können.

8. Weebly

weeblyWeebly ist völlig kostenlos. Die Domainverbindung kostet 4 US-Dollar pro Monat (für 9 US-Dollar erhalten Sie unbegrenzten Speicherplatz, kostenlosen Domainnamen und Online-Shop).

  • Tiefe Analysen über die Weebly-App.
  • Schnell und sicher.
  • Viele Optionen zur Website-Anpassung.

Weebly richtet sich nicht speziell an Musiker, aber das bedeutet nicht, dass es nicht viele Möglichkeiten bietet, eine originelle, ansprechende Website zu erstellen, um Ihre Musik zu hosten und mit Fans zu interagieren. Jedes der stilvollen Designs von Weebly ist startbereit und kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, einschließlich Videohintergründe, animierte Effekte sowie Musik- und Video-Hosting. Es gibt sogar integrierte Bildbearbeitungstools, mit denen Sie den Stil Ihrer Bilder verfeinern können. Wenn Sie ein erfahrenerer Benutzer sind, können Sie mit benutzerdefinierten HTML / CSS- und Javascript-Tools eintauchen und es an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Link teilen

Об авторе: mix-master

Частичное или полное копирование любых материалов сайта возможно только с указанием ссылки на первоисточник.

Читайте также: