Время работы: 9:00-20:00 (воскресенье - выходной) | sales@arefyevstudio.com

Die 8 besten PCI-Audio-Interfaces des Jahres 2022!

2 April , 2022

8 luchshikh PCI audiointerfeysov 2022 goda

Es gibt viele Möglichkeiten, die Qualität Ihres Audios zu verbessern. Sie können beispielsweise damit beginnen, einen anständigen PC mit viel RAM und einem leistungsstarken Prozessor zu bauen. Das Problem ist jedoch, dass die interne Soundkarte Ihres Motherboards nicht sehr gut für die Tonerzeugung geeignet ist. Die beste Option wäre, ein externes Audio-Interface zu kaufen. Andernfalls benötigen Sie ein PCI-Audio-Interface, wenn Sie es ernst meinen, die richtige Studiomaschine zu bauen.

Die 8 besten PCI-Audioschnittstellen

  1. Lynx AES16e AES/EBU PCI
  2. RME Hammerfall HDSP 9632 32-channel PCI
  3. RME Hammerfall HDSP 9652 52-channel PCI
  4. RME HDSPe RayDAT PCIe
  5. Lynx E44 PCI
  6. Lynx E22 PCI
  7. Focusrite RedNet PCIeR Dante
  8. RME HDSPe AIO Pro Multi-format PCI

Lynx AES16e AES/EBU PCI

Vorteile
  • Qualitätsklang
  • Vielzahl von Funktionen
  • 192kHz
Minuspunkte
  • Ungewöhnliche Auswahl an Anschlüssen
Lynx AES16e AES EBU PCI

Lynx AES16e ist eine Premium-Mehrkanalschnittstelle mit professionellen Abtastraten, die eine geringe Latenzzeit bietet und die CPU-Auslastung reduziert. Dieses Audio-Interface hat auch einen eigenen digitalen Mixer, der 32 digitale Kanäle mit 16 Ausgängen hat. Die exklusive Lynx AES16e SincroLog-Technologie bietet eine außergewöhnliche Jitter-Toleranz an allen Eingängen. Diese Technologie kann auch als genaue Uhr für jedes andere Studiogerät verwendet werden.

Benutzer sagen, dass der Lynx AES16e wirklich einfach zu installieren ist und eine hervorragende Klangqualität bietet. Einige Benutzer fügen hinzu, dass die Verwendung dieser Karte es ihnen ermöglichte, sich mit professionelleren Konvertern zu verbinden. Darüber hinaus ist die Soundkarte gut abgeschirmt, sodass sie keine Störungen von anderen elektronischen Geräten in der Nähe aufnimmt. Lynx AES16e ist eine gute Wahl für diejenigen, die ein professionelles PCIe-Audiointerface zu einem vernünftigen Preis suchen.

RME Hammerfall HDSP 9632 32-channel PCI

Vorteile
  • 192kHz
  • Totalmix Null-Latenz-Überwachungssoftware
  • 16 Kanäle

RME Hammerfall HDSP 9632 32-channel PCI

Das RME Hammerfall HDSP 9632 ist ein All-in-One-PCI-Audiointerface mit Wandlern, das über 110 dB Verstärkung und alle Ein- und Ausgänge gleichzeitig liefert. Die Soundkarte hat einen Stereo-Cinch-Ein- und -Ausgang, einen MIDI-Anschluss, ADAT- und SPDIF-Ein- und -Ausgänge. Dieses Audio-Interface unterstützt auch die optionalen Audio-Erweiterungskarten von RME. Seine TotalMix-Software bietet Ihnen einen Mixer mit 512 Kanälen und einer Puffergröße von bis zu 1,5 ms.

Anwender schätzen die RME Hammerfall HDSP 9632, weil sie ein zuverlässiges Gerät ist, das immer problemlos funktioniert.

RME Hammerfall HDSP 9652 52-channel PCI

Vorteile
  • 28 Kanäle
  • 96kHz
  • Viele Funktionen
Minuspunkte
  • Hat keinen Kopfhörerausgang
  • Schwache macOS-Unterstützung

Das RME Hammerfall HDSP 9652 ist ein 52-Kanal-Audiointerface, das externe Erweiterungskarten unterstützt und über 2 separate interne ADAT-Ein- und Ausgänge verfügt, was 16 zusätzliche analoge Eingänge und 16 analoge Ausgänge ermöglicht. Die RME Hammerfall HDSP 9652 verfügt über RME-einzigartige 3 digitale ADAT Ein- und Ausgänge, 1 SPDIF Ein- und Ausgang und 2 separate MIDI Ein- und Ausgänge mit 32 Kanälen. Alle möglichen Verbindungen sind bis zu 28 Eingänge und 28 Ausgänge. Wenn Sie mit der PCI-Erweiterungstechnologie nicht vertraut sind, ist diese Soundkarte der perfekte Ausgangspunkt. Es bietet außergewöhnliche Leistung zu einem erschwinglichen Preis.

— Siehe auch: Was ist ein Dezibel? 6 einfache Wahrheiten über Dezibel —

RME HDSPe RayDAT PCIe

Vorteile
  • 36 Kanäle
  • 192kHz
  • Dual-PCI-Karte
Minuspunkte
  • Keine Budgetoption
  • Hat keine E/A-Port-Anzeige

RME HDSPe RayDAT PCIeDas RME HDSPe RayDAT PCIe ist ein professionelles PCI-Audio-Interface mit 46 simultanen Ein- und Ausgängen, TotalMix-Software mit 42 Bit externer Auflösung und einem 9522-Kanal-Mixer. Die RME HDSPe RayDAT PCIe bietet Ihnen 2 separate MIDI Ein- und Ausgänge, sowie SPDIF- und XLR-Anschlüsse, die gleichzeitig verwendet werden können, da die Aufnahme- und Wiedergabegeräte in 2 verschiedene Audiogeräte getrennt sind, die durch ein Erweiterungskabel verbunden sind. Es ist ein stabiles und leistungsstarkes Audio-Interface mit vielen hochwertigen Konvertern.

Lynx E44 PCI

Vorteile
  • 192kHz
  • 4 analoge und 4 digitale Kanäle
  • Geringe Wartezeit
Minuspunkte
  • Hoher Preis für eine Soundkarte
  • Keine Kabel enthalten

Die Lynx E44 ist eine Weiterentwicklung der bekannten Lynx ONE- und Lynx TWO-Soundkarten mit aktualisierter Leistung und viel besserer Audiokonvertierungsqualität. Die Karte bietet geringes Rauschen und geringe Verzerrungen, und die Schaltung ist gut von Außengeräuschen abgeschirmt. Der Lynx E44 bietet 4 separate analoge und digitale Ein- und Ausgangskanäle, SPDIF, einen hochwertigen Taktgenerator und eine professionelle Abtastrate. Dieses Audio-Interface ist auch mit Thunderbolt kompatibel und unterstützt Windows und iOS vollständig.

Lynx E22 PCI

Vorteile
  • 192kHz
  • 2 analoge und 2 digitale Kanäle
  • Geringe Wartezeit
Minuspunkte
  • Kabel nicht enthalten

Das Lynx E22 ist ein ausgeklügeltes Audiointerface mit 2 getrennten analogen und digitalen Ein- und Ausgangskanälen und der Lynx-proprietären SynroLoc-Clock. Die Karte verfügt über SPDIF- und AES3-Ein- und Ausgänge und liefert selbst bei einer Abtastrate von 192 kHz eine extrem niedrige Latenz. Um ganz ehrlich zu sein, ist der Lynx E22 bis auf die Anzahl der Kanäle genau gleich wie das Modell Lynx E44. Es kommt also darauf an, wie viele Kanäle für Ihren Workflow am besten geeignet sind und ob diese Anzahl auf lange Sicht ausreicht.

— Siehe auch: 5 eingestellte VST-Plug-ins, die wir vermissen —

Focusrite RedNet PCIeR Dante

Vorteile
  • Universal
  • Einfache Schnittstelle
  • Kompatibel mit Dante-Produkten
  • Geringe Wartezeit

Focusrite RedNet PCIeR Dante

Focusrite RedNet PCIeR Dante ist eine Premium-PCIe-Audioschnittstelle, die 128 Eingangs- und Ausgangskanäle über eine RJ45-Gigabit-Ethernet-Verbindung mit einer Latenzzeit von unter 3 ms bietet. Diese Soundkarte wurde für die einfache und bequeme Verwaltung von Netzwerkschnittstellen entwickelt. Die Karte wird mit einer Emulation der berühmten Focusrite ISA 110 und 130 Channel Strips geliefert.

Wenn Sie ein Studio mit mehreren Aufnahmeräumen aufbauen möchten, die miteinander vernetzt werden müssen, ist Focusrite RedNet PCIeR Dante perfekt.

RME HDSPe AIO Pro Multi-format PCI

Vorteile
  • 192kHz
  • Leistungsstarker Kopfhörerausgang
  • 30 Kanäle

RME HDSPe AIO Pro Multi-format PCI

Das RME HDSPe AIO Pro Multi-Format PCI ist ein flexibles und vielseitiges 14-in/16-out Audiointerface mit 24-bit/192kHz AD-Wandlung. Die Karte kommt mit der bereits erwähnten Software TotalMix, mit einem Mixer mit 760 Kanälen und 46 Bit interner Auflösung. Bedenkt man, dass die RME HDSPe AIO Pro Multi-Format PCI in einen einzigen PCIe-Steckplatz passt, fällt auf, dass sie über 2 analoge Ein- und Ausgangskanäle, SPDIF, XLR und MIDI, sowie einen sehr leistungsfähigen Kopfhörerausgang verfügt.

Wie bei den meisten PCI-Express-Soundkarten müssen Sie sehr ernst nehmen, was Sie tun. Dies ist wirklich sinnvoll, wenn Sie daran arbeiten, ein hochprofessionelles und vielseitiges Aufnahmestudio aufzubauen. Aber für ein Heimstudio wäre ein USB-Audio-Interface angesichts der Preisklasse besser geeignet.

Was ist ein PCI-Audio-Interface?

Das PCI-Audio-Interface ist eine interne Soundkarte, die direkt an den PCI-Bus des Motherboards angeschlossen wird. Bei der Auswahl eines PCI-Audiointerfaces sollten Sie Ihrem PC mehr Aufmerksamkeit schenken als der Schnittstelle selbst. Das Audio-Interface muss zum Formfaktor des Gehäuses passen und das Mainboard muss über genügend PCI-Slots verfügen.

Link teilen

Об авторе: mix-master

Частичное или полное копирование любых материалов сайта возможно только с указанием ссылки на первоисточник.

Читайте также: