Время работы: 9:00-20:00 (воскресенье - выходной) | sales@arefyevstudio.com

Vergleichstabelle der besten Streaming-Dienste (für 2019)

10 April , 2020

Musik-Streaming-Dienste sind eine Möglichkeit, sich auf der ganzen Welt einen Namen zu machen. Sie müssen keine Bänder oder CDs mehr aufnehmen, um sie an strategisch wichtige Personen und Unternehmen zu verteilen, oder versuchen, sie in der Nähe von Nachtclubs zu verkaufen. Bisher reicht es aus, nur einen Link zu teilen, und jeder findet Ihre Kontakte und eine vollständige Liste der veröffentlichten Songs. Das Platzieren von Musik auf Plattformen wie SoundCloud, Spotify oder Apple Music hat den Weg zum Ruhm erleichtert.

Wie Musik-Streaming-Dienste funktionieren

Top Music Streaming Services Comparison Chart

Jeder Autor möchte gehört werden. Plattformen empfangen Materialien und senden sie weltweit. Natürlich würde der Verkauf von 100 Discs für 10 US-Dollar ein Bruttoeinkommen von 1.000 US-Dollar bringen, und das Abspielen einer der Discs bei einer örtlichen Institution würde mehrere hundert weitere bringen, aber Streaming-Dienste funktionieren so nicht. Ihre Hauptaufgabe ist es, Lizenzgebühren für jede Reproduktion zu sammeln. Spotify zahlt beispielsweise durchschnittlich 0,0044 US-Dollar pro Spiel. YouTube hat seine eigene Preispolitik und da es ein wichtiger Akteur auf dem Markt ist, zahlt es nur 0,0007 US-Dollar pro Spiel. Jedes Unternehmen hat seine eigene Art, Lizenzgebühren zu teilen.

Aber das ist noch nicht alles, was Sie wissen müssen.

Die Verwendung eines Musik-Streaming-Dienstes wie Spotify kann aufgrund seiner Herangehensweise an die Community sehr nützlich sein. Sie können die Wiedergabeliste ganz einfach direkt in sozialen Netzwerken freigeben. Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, können Sie auch sehen, was andere Personen hören. Dies macht Spotify zu einem sehr fruchtbaren Ausgangspunkt. Zuvor haben wir geschrieben, dass die Einnahmen von Streaming-Plattformen im Jahr 2019 um 32% gestiegen sind und dieses Unternehmen eine führende Position in dieser Liste einnimmt.

— Siehe auch: 5 schlechte Gewohnheiten, die die Qualität der Sprachaufnahme im Studio beeinträchtigen —

Wenn Sie sich auf Tidal konzentrieren, das viel mehr kostet (0,0125 US-Dollar pro Reproduktion), ist der Kundenstamm viel kleiner und Sie können beim Teilen von Inhalten auf einige Hindernisse stoßen. Musik-Streaming-Dienste wie Tidal haben jedoch ihre Vorteile. Benutzer, die für solche Dienste bezahlen, haben einen sehr spezifischen Geschmack und stellen in der Regel höhere Anforderungen an die Klangqualität. Aber Sie als fortgeschrittener Benutzer, Musiker und kreativer Mensch können in AREFYEV Studio immer qualitativ hochwertiges Mischen und Mastern bestellen, sodass Sie keine Angst vor diesen Schwierigkeiten haben.

Auf welchen Streaming-Service Sie sich konzentrieren sollten

Es gibt viele Faktoren, die beim Verteilen von Musik berücksichtigt werden müssen, aber einer ist dem Rest überlegen – dies ist Ihr Publikum. Denken Sie an Ihre Arbeit und an diejenigen, die sie hören. Sind das Party-Songs? Möchten Sie eine große Fangruppe dazu bringen, für die Show zu bezahlen? Jedes Detail beeinflusst die Wahl der Plattform. Zum Beispiel hat SoundCloud einen besonderen Ruf als Testgelände für neue Talente erlangt, und Menschen, die unabhängige Musiker suchen, verstecken sich oft hinter seiner Benutzeroberfläche.

Sie benötigen kein Studio oder Unternehmen, um Ihre eigene Arbeit zu erstellen. Sie können es zu Hause schreiben und zum Mischen oder einfach zum Mastern senden. Verantwortlich für Marketingentscheidungen und den Vertrieb von Qualitätsmaterial. Identifizieren Sie den Hörer und bieten Sie ihm Ihre Musik an.

Link teilen

Об авторе: mix-master

Частичное или полное копирование любых материалов сайта возможно только с указанием ссылки на первоисточник.

Читайте также: