Время работы: 9:00-20:00 (воскресенье - выходной) | sales@arefyevstudio.com

Die besten Anwendungen für Musiker im Jahr 2020 (Android und iOS)

10 Mai , 2020

Luchshiye prilozheniya dlya muzykantov v 2020 godu

Die Digitalisierung des Raumes, der einen Menschen täglich umgibt, findet auf der ganzen Welt statt. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Bereich bereits auf einen Computer, ein Smartphone und andere tragbare Geräte verzichten kann. Musik ist also keine Ausnahme. Softwareentwickler bleiben nicht zurück und vereinfachen das Erstellen, Verarbeiten, Proben und Schreiben von Notizen in ihren Programmen. Wir haben für Sie mehrere hervorragende Anwendungen zusammengestellt, die ein großes Update erhalten haben und im Jahr 2020 veröffentlicht wurden und das Leben auf der Straße oder im Studio erheblich erleichtern werden:

Musyc

Musyc ios

Musyc ist eine lustige Musik-App, die Berührungen in Musik verwandelt. Es ist nicht erforderlich, ein MIDI-Keyboard anzuschließen. Beobachten Sie einfach die Tanzgeräusche auf dem Display. Insgesamt stehen 88 Tools zur Verfügung, die in 22 Gruppen unterteilt sind. Zu den praktischen Funktionen gehören zwei Effektkanäle, ein physischer Rekorder, ein Bewegungsrekorder und viele andere. Audioaufnahmen werden in Echtzeit erstellt und die Ergebnisse werden bequem über verschiedene Kanäle und in verschiedenen Formaten exportiert.

Laden Sie Musyc auf herunter iOS.

Spire: Music Recorder & Studio

Spire Music Recorder Studio

Wird zusammen mit iZotope Spire Studio verwendet und eignet sich hervorragend für Multi-Tracking direkt auf Ihrem Telefon. Für die iOS-Version sind keine angeschlossenen externen Geräte erforderlich (sie arbeiten autonom). Absolut kostenlos! Probieren Sie es aus und die intuitive Benutzeroberfläche wird Sie angenehm überraschen.

Sie können Spire auf iOS und Android herunterladen.

— Siehe auch: Was brauchst du, um Musik über das Smartphone zu streamen? —

Songwriters Pad

Songwriters Pad

Ein praktischer Assistent zum Schreiben von Songs ist die Songwriters Pad App. Texte, Noten und Akkorde sind einfach zu bearbeiten. Songblöcke können so gestaltet werden, dass beispielsweise die Grundlagen eines Verses, Chores oder einer Brücke nicht immer wieder berührt werden müssen. Die Aufnahmefunktion über den Recorder ist integriert, aus der Ideen sofort gespeichert werden können.

Laden Sie das Songwriter Pad auf herunter Android.

forScore

forScore 2

forScore ist ein Musikleser für das iPad. Seine Funktionalität umfasst viel mehr als nur die Möglichkeit, Noten zu speichern. Dies ist eine großartige Lösung zum Verwalten, Ändern und Komponieren von Songs. Die Anwendung ist benutzerfreundlich, das Design ist hell und die Notizen sind leicht zu lesen. Noten können im PDF-Format über den Dropbox-Ordner hinzugefügt, über Bluetooth freigegeben oder mit der Kamera aufgenommen werden. Anschließend können die Ergebnisse auf verschiedene Arten organisiert, angezeigt und bearbeitet werden.

ForScore herunterladen für iOS.

iBooks / Apple Books

Apple Books

Wenn Sie ein Apple-Telefon haben, können Sie einfach iBooks herunterladen. Mit einer kostenlosen Anwendung können Sie Notizen im PDF-Format speichern und organisieren. Sie können auch Akkordlisten, Texte und Gitarren-Tabs speichern. iBooks ist mit verschiedenen anderen Anwendungen kompatibel.

Laden Sie das Apple Book für herunter iOS.

Backtrax

Backtrax

Dank Backtracks müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie zu spät kommen, Ihre Backing-Tracks vergessen oder auf andere Weise ruinieren. Alles, was Sie in einer Live-Aufführung tun müssen, ist, ein Mobiltelefon anzuschließen und Dateien abzuspielen. Es hat sogar einen eingebauten Countdown-Timer, bis eine Spur endet – die nächste beginnt.

Laden Sie Backtrax für herunter iOS.

BeatMaker

BeatMaker

Eine der ersten iOS-Apps ist Beatmaker. Diese Anwendung dient zum Erstellen von Musik auf MIDI-Basis. Es kommt mit 16 oder 64 Pads, die einzeln als Samples oder MIDI-Noten zugewiesen werden können. Sie können auch das On-Screen-Keyboard oder einen externen MIDI-Controller verwenden. Intuas Beatmaker ist jetzt in seiner dritten Version. Die wahrscheinlich größte Änderung im Update besteht darin, dass damit AudioUnit-Anwendungen verwaltet werden können.

Laden Sie BeatMaker für herunter iOS.

Metronome/MetroTimer

Onyx Metronome

Inzwischen ist eine ganz normale und dementsprechend einfache Anwendung ein Metronom. Wenn Sie Ihr Tempo vergessen haben, aber schnell einstellen müssen, verwenden Sie Onyx Metronome. Die Anwendung verarbeitet auch problemlos ungewöhnliche temporäre Signaturen wie 9/4 oder 7/8. Die Klickausgabe erfolgt akustisch und visuell.

Sie können Metronome auf iOS und Android herunterladen.

— Siehe auch: Was ist der Haas-Effekt und wie wird er verwendet? —

GarageBand

Garageband DAW

Der Marktführer unter den Musikanwendungen ist jedoch GarageBand. Klassiker einer bekannten Marke gibt es schon seit mehreren Jahren und sind dank Updates immer noch relevant. Dies ist eine benutzerfreundliche, aber multifunktionale Anwendung, mit der Sie vollwertige Kompositionen auf Ihrem Mobiltelefon erstellen können. Mittlerweile gibt es Versionen für Windows und Android sowie für iOS. Garantiert angemessene Organisation und Schaffung von Musik.

Laden Sie Garageband für iOS.

Setlist Helper

Setlist Helper

Ein Skript, das Musikern bekannt ist: Akkorde werden auf bereits gedruckte Texte geschrieben. Wildes Kritzeln mit angemessener Verwirrung fordert seinen Tribut. Die einigermaßen funktionierende Setlist Helper App ist ein nützliches Werkzeug für jeden Musiker. Gute Unterstützung für Live-Auftritte.

Setlist-Helper kann Setlisten erstellen, Audio- und Videodateien integrieren und automatisch durch den Bildschirm scrollen. Chordpro-Dateien können direkt importiert werden und die Formate PDF, IMG, DOC, DOCX und RTF werden unterstützt. Auszüge können durch Kopieren und Einfügen aus einer Textdatei übertragen werden.

Laden Sie SetList Helper für herunter Android.

Link teilen

Об авторе: mix-master

Частичное или полное копирование любых материалов сайта возможно только с указанием ссылки на первоисточник.

Читайте также: