Время работы: 9:00-20:00 (воскресенье - выходной) | sales@arefyevstudio.com

Die besten Audio-Interfaces, Mikrofone und Controller für iPhone und iPad im Jahr 2019

18 August , 2019

Luchshiye audiointerfeysy, mikrofony i kontrollery dlya iPhone i iPad v 2019 godu

Die besten Musikproduktions-Apps für iPad und iPhone im Apple App Store können locker mit vollwertigen DAW-Programmen auf Mac und PC mithalten. Während das iPhone und das iPad solide Maschinen sind, haben sie nicht genug E/A, um damit zu arbeiten, zumal das Unternehmen den Kopfhöreranschluss entfernt hat. Wenn Sie also Audio empfangen oder ausgeben (oder vom Bildschirm aus steuern) möchten, müssen Sie kompatibles Hardwarezubehör erwerben.

Nachfolgend haben wir 11 der besten Hardware-Peripheriegeräte zusammengestellt, die Ihnen beim Erstellen, Aufnehmen und Bearbeiten von Musik auf Ihrem iOS-Gerät helfen sollen. Von den besten iPhone- und iPad-Audiointerfaces bis hin zu tragbaren MIDI-Keyboards und DJ-Controllern.

1. IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro Duo

Preiswertes Zubehör für Homerecording. Der Startpreis beträgt 150 $.

Kombiniert Audio- und MIDI-Interface. Separater Kopfhörer mit Pegelregler. Es sind viele kostenlose Programme enthalten. Außer Kopfhörer gibt es keine Audioausgänge. IK Multimedia ist eine der aktivsten Marken im Bereich Musikperipherie für iPad und iPhone, und jetzt deckt seine iRig-Reihe eine breite Palette von Schnittstellen und Controllern ab, um eine Vielzahl von Anforderungen zu erfüllen.

IRig Pro I/O ist ein robustes „Arbeitswerkzeug“ für iOS und bietet einen Audioeingang, der sowohl für Instrumente als auch Mikrofone geeignet ist (mit Phantomspeisung), einen MIDI-Eingang und -Ausgang zum Senden und Empfangen von Steuernachrichten. Es wird mit einem umfangreichen Softwarepaket geliefert, das mehrere Effekt-Plugins und eine Reihe von Tools enthält.

Mehr: iRig Pro IK Multimedia.

2. Korg plugKEY

Korg plugKEY

Verwandeln Sie Ihre Anwendungen in Studioinstrumente. Startpreis: 100 $. Kompatibilität: iPhone (5. Generation oder höher), iPad (4. Generation oder höher).

Das kompakte MIDI- und Audio-Interface von Korg ist ein unglaublich praktisches Gerät für diejenigen, die regelmäßig iOS-Synthesizer und -Instrumente verwenden. Es verwandelt digitale Synthesizer effektiv in Instrumente, die mit Studiogeräten kompatibel sind, und ermöglicht eine einfache Integration in Ihren Workflow.

Siehe auch: Antares Technologies enthüllt Auto-Tune ™ EFX +

Der plugKEY verfügt über einen separaten Kopfhörerausgang und einen Micro-USB-Eingang, sodass Benutzer ihr iOS-Gerät gleichzeitig mit der Audioausgabe aufladen können, was bei den neuesten iPhone-Modellen ohne Kopfhörer normalerweise nicht möglich ist. Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre bevorzugten Werkzeuganwendungen zu verbessern, ist PlugKEY definitiv einen Versuch wert.

Finde mehr heraus: Korg plugKEY.

3. iConnectivity iConnectAudio4+

iConnectivity iConnectAudio4+

Eine verbesserte Benutzeroberfläche, die die Lücke zwischen Studio und iOS schließt. Startpreis: 349 $.

Beeindruckender Sound und MIDI-Fähigkeiten. Eine echte Brücke zwischen iOS und Desktop-Aufzeichnung. Es verfügt über beeindruckende I/O-Fähigkeiten (vier Eingänge, vier Ausgänge, separater Kopfhörerausgang und MIDI I/O). IConnectAudio4+ hat auch ein ordentliches Touchpad zur Pegelsteuerung. Dies ist vielleicht die einheitlichste Lösung, um die Einschränkungen von iOS zu überwinden und Studioanforderungen zu erfüllen.

Mehr: iConnectAudio4+.

4. IK Multimedia iRig Keys I/O 49

Universeller MIDI-Controller und Audio-Interface. Startpreis: 299 $.

Inklusive Tablet-Ständer. Von IK Multimedia als „All-in-One-Musikproduktionsstation“ beschrieben, kombiniert das IRig Keys I/O einen MIDI-Controller (eine kleinere Version mit 25 Tasten ist ebenfalls erhältlich) und ein Audio-Interface in einem Gerät. Es wurde so konzipiert, dass es so kompakt wie möglich ist, ohne die Spielbarkeit zu beeinträchtigen. Der Formfaktor ist recht kompakt, sodass auch auf kleinen Desktops Platz dafür ist. Im Lieferumfang ist neben dem Gerät selbst ein Paket mit Plug-Ins, wie T-RackS, SampleTank 3, Syntronik Pro-V und vielen anderen enthalten.

Mehr: IK Multimedia iRig Keys 49.

5. Rode iXY

Rode iXY

Kompaktes und praktisches Stereomikrofon. Startpreis: 299 $.

Das Rode iXY Lightning ist ein äußerst kompaktes Stereomikrofon für die Aufnahme auf Apple-Mobilgeräten, das eine „gesperrte“ X-Y-Aufnahmekonfiguration mit Abtastraten von bis zu 96 kHz und 24-Bit-Auflösung bietet. Das Kondensatormikrofon passt zu 1-2″ Nierenkapseln und stützt sich auf Rodes jahrelange Erfahrung im Audiodesign. Die Aufnahmequalität ist unglaublich beeindruckend. Sobald es mit Ihrem Telefon verbunden ist, wird das Material in einer der Rode Rec-Apps gespeichert, die in vollständiger (kostenpflichtiger) oder einfacher „LE“-Form verfügbar sind.

Mehr: Rode iXY.

6. Native Instruments Traktor Kontrol Z1 

Native Instruments Traktor Kontrol Z1 

Werden Sie mit Ihrem Smartphone zum professionellen DJ. Startpreis 199 $.

Gute Klangqualität. Es können mehrere zusätzliche Steuerelemente verwendet werden. Der Z1 hat die gleiche Größe und Form wie die beliebten F1- und X1-Controller, hat aber das Layout eines traditionellen DJ-Mixers mit einem eingebauten Audio-Interface zum Monitoring. Der Hauptunterschied zu anderen Traktor-Controllern besteht darin, dass der Z1 für die Verwendung mit der proprietären iOS-App von Traktor DJ sowie der Desktop-Version entwickelt wurde.

Siehe auch: Was ist der Haas-Effekt und wie wird er verwendet?

In Kombination mit einem iPad oder Laptop ist das Z1 eine leistungsstarke und dennoch extrem tragbare Kombination. Erfahrene DJs können auch andere Geräte für zusätzliche Kontrolle hinzufügen.

Mehr: Traktor Kontrol Z1.

7. Shure MOTIV MV88

Komfortables Mikrofon mit flexiblen Stereofunktionen. Startpreis: 149 $.

Das MOTIV MV88 ist leiser als das eingebaute Mikrofon des Smartphones. Dies ist ein Stereo-Kondensatormikrofon, das direkt an ein iPhone oder iPad angeschlossen wird, das mit einem Lightning-System ausgestattet ist. Es hat zwei 1-cm-Kapseln in mittlerer Konfiguration mit 90-Grad-Scharnier und Drehung.

Der MV88 hat eine AD-Wandlung (16 Bit/44,1 kHz oder 24 Bit/48 kHz), aber keinen Kopfhörerausgang. Für die ordnungsgemäße Verwendung ist eine kostenlose Anwendung von Shure erforderlich. Es bietet Verstärkungsregelung, Erfassungsschaltungen (Stereo, Mononiere, Mono) und M/S-Steuerung. Es gibt auch fünf DSP-Voreinstellungen, Bass-Cut zur Unterdrückung von Windgeräuschen, L/R-Kanalumschaltung und grundlegende Verarbeitung (EQ, Limiter und Kompressor).

Mehr: MOTIV MV88.

8. Apple Lightning USB

Einfaches Kabel, aber sehr nützlich. Praktisch für den Anschluss einer Vielzahl von Geräten. Preis: $29.

Apples Adapter ist der einfachste auf dieser Liste, aber vielleicht der nützlichste. Es ermöglicht Benutzern, USB-Zubehör über den Lightning-Anschluss anzuschließen. Dies ist nützlich, weil eine wachsende Auswahl an allgemeinen Studioprodukten, darunter viele Interfaces und MIDI-Controller, jetzt iOS-Kompatibilität bieten, was bedeutet, dass Sie einige der Geräte, die Sie haben, mit Ihren Lieblings-Apps verwenden können.

Ein wesentlicher Nachteil ist der Preis, wie bei einem so einfachen Konverter. Es ist möglich, inoffizielle Versionen zu einem deutlich niedrigeren Preis zu erwerben, obwohl man bedenken sollte, dass wir in der Vergangenheit Kompatibilitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme mit einigen Kabeln von Drittanbietern hatten.

Mehr: Apple.

9. ROLI Lightpad Block M

Ausdrucksstarker Bluetooth-MIDI-Controller. Startpreis: 199 $.

Die englische Marke ROLI hat sich mit der Seaboard-Reihe von „Multi-dimensional polyphonic expression“ (MPE) Controllern einen Namen gemacht. Kurz gesagt, sie ermöglichen eine ausdrucksstarke Wiedergabe und Modulation von Klängen und bieten eher ein Orchesterinstrument als einen Standard-MIDI-Controller.

Die Blocks-Serie bringt diese Technologie in eine erschwinglichere Reihe von Bluetooth-Controllern, die so konzipiert sind, dass sie sowohl mit einer wachsenden Anzahl von Desktop-Plugins als auch mit der eigenen iOS-App von ROLI funktionieren. Die Version der zweiten Generation des quadratischen Lightpads ist einzigartig und erschwinglich. Mit einer einfachen Silikonoberfläche können Sie eine Reihe von Gesten zum Steuern und Spielen verwenden.

Mehr: ROLI Lightpad Block M.

10. Focusrite iTrack One Pre

Focusrite iTrack One Pre

Eine einfache Soundkarte mit einem hochwertigen Vorverstärker. Startpreis: 199 $.

Der ITrack One Pre von Focusrite macht genau das, was sein Name vermuten lässt – er bietet einen einzigen mit einem Vorverstärker ausgestatteten Eingang für die Aufnahme auf einem iOS-Gerät. Sein Combo-XLR-Eingang ist ideal für Gitarre, Bass oder Mikrofon. Der große zentrale Gain-Regler ermöglicht es Benutzern, den Eingangspegel einzustellen und verwendet auch einen „Heiligenschein“, um das Pegel-Clipping anzuzeigen.

Siehe auch: Mastering für Vinyl

Der Hauptnachteil des One Pre ist das Fehlen eines Kopfhörerausgangs. Dies ist kein Problem für iPad-Benutzer und ältere iPhones, die eine eigene Ausgabe auf dem Gerät haben. Dies bedeutet jedoch, dass es bei Verwendung mit einem neueren iPhone unmöglich wird, das Eingangssignal direkt zu steuern.

Mehr: Focusrite.

11. Apogee Jam+

Apogee Jam+

Ein einfaches, aber effektives iOS-Audiointerface für Gitarristen. Startpreis: 159 $.

Die Prämisse der Schnittstellen von Apogee Jam war schon immer einfach: Geben Sie Gitarristen und anderen Instrumentalisten eine einfache Möglichkeit, auf ihren Mac- oder iOS-Geräten in hoher Qualität aufzunehmen. Nach den Veröffentlichungen des Originals Jam und Jam 96k verspricht Jam+, einen neuen Standard zu setzen. Wie frühere Versionen ist das Jam+ ein kompaktes Gerät, aber dieses Mal kommt es in einem Ganzmetallgehäuse. Die Klangqualität wurde durch die Einbeziehung von PureDIGITAL-Schaltkreisen sowie eines Kopfhörerausgangs verbessert. Dies ist besonders hilfreich für Besitzer neuer iPhones, die keines von beiden haben. Auf der Aufnahmeseite gibt es jetzt den Drive-Modus, der Ihrem Ton einen „satten, warmen Overdrive“ hinzufügen soll. Offensichtlich wurde dies für Gitarristen implementiert, aber nichts hindert Keyboarder daran, es ebenfalls zu verwenden. Wenn Sie auf MIDI verzichten können, ist dies eine großartige Auswahl an Aufnahmeschnittstellen für iPad und iPhone.

Mehr: Apogee Jam+.

Link teilen

Об авторе: mix-master

Частичное или полное копирование любых материалов сайта возможно только с указанием ссылки на первоисточник.

Читайте также: